Hamoni® Harmonisierer Mobil
Warum braucht man ihn?

Der stationäre Hamoni® Harmonisierer, also unser bekanntes Gerät für zuhause, hat genau einen Zweck, nämlich den Schutz vor Umweltstress durch Elektrosmog und Erdstrahlung im eigenen Heim.

Besonders erstgenannte Stressquelle ist jedoch außer Haus meist deutlich stärker vorhanden. Zudem hat man unterwegs durch bewusstes Verhalten auch deutlich weniger Möglichkeiten, die individuelle Belastung zu minimieren. Wir werden daher stärker von der modernen, technologischen Umwelt beeinflusst als zuhause. Auch haben wir es, besonders in öffentlichen Verkehrsmitteln und im urbanen Raum, mit sehr viel mehr Strahlungs- bzw. Feldquellen zu tun, die von unseren Mitmenschen ausgehen.

Diese theoretischen Überlegungen spiegeln sich klar in der Realität wider:

Illustration zum Wirkbereich des Hamoni® Harmonisierer Mobil
im Büro

Wir haben für die Erstellung der Grafik die bislang meistzitierte Studie zu diesem Thema von Joseph et. al. [1] ausgewertet. Es handelt sich dabei um hunderttausende Messungen der Hochfrequenz-Belastung in fünf europäischen Ländern in verschiedenen Umgebungen des Alltags. In dieser Studie wurde nicht in Schulen gemessen, Folgestudien zeigten jedoch, dass die Belastung in Schulen ungefähr der Belastung in Büros entspricht. Der Löwenanteil der Belastung macht übrigens, wie zu erwarten war, Mobilfunkstrahlung aus. Nach Lektüre dieser Webseite werden Sie noch besser verstehen, wie es zu diesen doch deutlichen Unterschieden in der Belastung kommt.

Bei oberflächlicher Betrachtung des Diagramms könnte man meinen, dass der Schutz vor Elektrosmog außerhalb der eigenen vier Wände um einiges wichtiger sei als der Schutz zuhause. Diese Schlussfolgerung ist nur teilweise korrekt, denn sie bezieht nicht die Zeiträume mit ein, die wir im Mittel an den betrachteten Orten verbringen. Berufstätige verbringen im Schnitt 13 Stunden zuhause, d.h. mehr als die Hälfte des Tages. Bei Nicht-Berufstätigen steigt dieser Wert auf 17 Stunden, sie verbringen also mehr als 2/3 des Tages zuhause. Zudem wird die für Körper und Psyche besonders wichtige Schlafphase i.d.R. in den eigenen vier Wänden verbracht.

Illustration zum Wirkbereich des Hamoni® Harmonisierer Mobil
im Büro

Die oft deutlich höhere Belastung außer Haus kann man im Wesentlichen auf drei Hauptfaktoren reduzieren, wenngleich natürlich in Spezialfällen noch andere Gründe dazu kommen können. Diese Hauptfaktoren werden wir auf dieser Webseite an anderer Stelle ausführlich erläutern, bitte geben Sie uns für die Ausarbeitung der Themen noch etwas Zeit. Einstweilen listen wir bloß diese Faktoren ohne weitere Erläuterung auf:

Belastungsfaktor Nr. 1: Eine hohe Zahl an Strahlungsquellen auf meist engem Raum
Belastungsfaktor Nr. 2: Karosserien aus Metall
Belastungsfaktor Nr. 3: Mobilfunkgeräte in Bewegung

Literatur:
[1] Joseph, W., et al. Comparison of personal radio frequency electromagnetic field exposure in different urban areas across Europe. Environmental Res 110(7): 658–63.

„Warum braucht man den Hamoni® Harmonisierer Mobil?“ als pdf-Datei: